Elfengeflüster

Unser Tagebuch

Aura-Soma Workshop

Wellness für die Seele - Reise durch den Regenbogen unseres Farb-Bewusstseins

Das Aura-Soma-Farbsystem© unterstützt uns bei unserer inneren Reise zu uns selbst.

Möchten Sie Ihre inneren Schätze heben? Eintauchen in das Farbenspiel der Seele? Ja, dann kommen Sie! Marianne Ullrich führt Sie liebevoll durch die Sprache der Farben, denn seit über 20 Jahren ist Frau Ullrich Lehrerin für das Aura-Soma-Farbystem.

Referentin: Marianne Ullrich (Autorin, Heilerin und Licht-Therapeutin)
Ort: Spirit & Spa Birkenhof am Elfenhain
Termin: Samstag, 9. März 2013 / 9:00 bis 13:30 Uhr
Kosten: 45,- pro Person

Anmeldung: marianne-ullrich@aurasoma-farben.com oder Tel. 07152 / 599878

Nährere Infos unter: www.aura-soma-ausbildung.eu

Weiterlesen

In vino veritas

Dieser Spruch passt für Johann Gmachs neueste Aktion wie die Faust aufs Auge. Wer unseren Chef kennt, weiß, dass er hier und da ein bisschen flunkert. Stichwort: Weisheiten an der morgendlichen Eierküche! :-)

Nun gibt es Neuigkeiten aus unserem GaumenZauber-Restaurant: original Gmach-Weine von Weinbergen an der Mosel!

Die Historie von Johann Gmachs Weinspezialitäten

Vor mehr als zehn Jahren lernte Johann Gmach einen hochrenommierten Steillagen-Winzer mit Sitz an der Mosel kennen. Er besuchte Weinberge bei Zell an der Mosel und war fasziniert von der jahrtausendealten Kulturlandschaft. Nach vielen Weinabenden und intensiven Besuchen von zahlreichen Weingütern reifte in Johann Gmach der Entschluss, Weine aus Trauben eigener Weinberge zu keltern.

Nach seinen individuellen Vorstellungen und dessen höchsten Ansprüchen sollte die gutseigene kleine Weinmanufaktur den Rebsaft mit Können und Leidenschaft anbauen und zu einem unverwechselbaren Winzerwein reifen lassen.

Johann Gmachs Winzerweine sind ausnahmslos Sondereditionen, fruchtbetonte, spritzige Weine mit leichten Alkoholgehalten - sie vereinen die edelsten Eigenschaften:

  • 100 Prozent Rebsortenreinheit
  • naturbelassenes Bukett
  • ausschließlich fruchteigene Süße
  • mineralische Prägung vom Schieferboden
  • lang gereifte Trauben, die ausreichend Zeit zur Selbstklärung und Harmonisierung erhalten
  • handgelesene Trauben
  • schonende Kelterung mit höchstens zwei Pressungen

Johann Gmachs limitierte Weineditionen werden von der Rebe bis zur Abfüllung staatlich geprüft – deshalb ist ein Höchstmaß an Qualität, Bekömmlichkeit und Trinkvergnügen garantiert!

Probieren Sie selbst bei Ihrem nächsten Abendmenü im "GaumenZauber"!

Weiterlesen
 
 
1
Zum Seitenanfang