Elfengeflüster

Unser Tagebuch

Urlaub Bayern - besondere Ausflugstipps im Bayerischen Wald

Geheimtipps für den Urlaub in Bayern

Burgruine Urlaub Bayern

Ferienzeit ist Urlaubszeit. In diesem Jahr zieht es die wenigsten in die Ferne. Urlaub in Bayern ist angesagt! Heute verrate ich Ihnen Insider-Tipps für Ihren Bayern Urlaub. Genauer gesagt Geheimtipps für aufregende Ausflüge im Bayerischen Wald. Also los: Was muss man im Urlaub in Bayern erlebt und gesehen haben?

Moment, nicht so schnell. Wir sind doch im Urlaub. Ein perfekter Urlaubstag beginnt mit? Genau, ausschlafen (mhmm, diese himmlischen Zimmer im Birkenhof), einem ausgiebigen Frühstück (mhmm, ich liebe den warmen Brei und die große Teeauswahl im "GaumenZauber") und dann? Ja, dann will ich was erleben! Am liebsten in der Natur!

Ausblick Urlaub Bayern
Urlaub Bayern
Blaibacher See Urlaub Bayern

Das Land Bayern ist vielfältig - und deshalb besonders in diesem Jahr so gefragt als Reiseziel für den "Urlaub daheim". Die Weinberge in Franken, die Alpen und Seen im Süden, die aufregenden Städte wie München und Regensburg - aber heute geht es um den Bayerischen Wald und seine Natur. Der gilt als Geheimtipp unter den Reisezielen in Bayern, ja in ganz Deutschland.

Heute möchte ich Ihnen ein paar Insider-Tipps für Ihren Bayern Urlaub verraten - garantiert ohne Menschenmassen wie beispielsweise beim Besuch von Schloss Neuschwanstein im Allgäu. 

Urlaub in Bayern - Ausflugstipps im Bayerischen Wald

Die Burgruine im kleinen Ort Runding bei Cham war eine der größten Burganlagen des Bayerischen Waldes. Heute informiert ein Geschichtslehrpfad über das Leben und die Zeit des Mittelalters sowie die Ausgrabung der alten Gemäuer. Ein Zeitreise für die ganze Familie!
(Entfernung vom Hotel Birkenhof: 15 km)

Die geheimnisvollen Schrazellöcher - wie man die Erdställe also die engen Gänge und unterirdische Höhlensysteme bei uns in der Oberpfalz nennt - sind meistens zu finden unter markanten Gebäuden wie Kirchen oder Bauernhäusern. Es ranken sich etliche Geschichten um die Schrazellöcher: Fungierten sie als Verstecke, Lagerstätten, Bergwerke? Die Schrazellöcher in Arnschwang können nach vorheriger Anmeldung besichtigt werden. Auch der Natur Park Oberer Bayerischer Wald organisiert geführte Touren zum Schrazelloch in Waldmünchen/Sinzendorf.
(Entfernung vom Hotel Birkenhof: 13 km nach Arnschwang und 31 km nach Waldmünchen)

Was bei einem Urlaub in Bayern und auch im Bayerischen Wald nicht fehlen darf: Wanderstiefel anziehen und rauf auf den Berg. Den Arber als höchsten Berg des Bayerwaldes kennen Sie sicher. Touren zum Kaitersberg und Hohenbogen sind direkt vom Hotel aus möglich. Heute stelle ich Ihnen eine Tour zum Haidstein vor. Der 750 m hohe Haidstein gehört zum Gemeindegebiet Chamerau und bietet einen wunderschönen Fernblick.
Tipp für Spaziergänger: Das Gipfelkreuz sowie die Wallfahrtskirche St. Ulrich erreicht man über einen 5-minütigen Aufstieg ab der Berghütte (bewirtschaftet im Sommer mittwochs bis sonntags und in der Winterzeit am Wochenende). Waschechte Wanderer starten den Rundweg (ca. 13 km, 4 Stunden Gehzeit) in Runding. Aber es geht auch kürzer (2 km, ca. 45 Minuten Gehzeit) ab Lufling/Runding.
(Entfernung vom Hotel Birkenhof: 11 km zur Haidsteiner Hütte und 15 km nach Runding)

„Eine Bootsfahrt, die ist lustig.“, so sagt’s schon ein Kinderlied. Am Blaibacher See können Sie sich Boote ausleihen. Außerdem gibt es einen schönen Spazierweg um den See. Oder wie wäre eine Abkühlung beim Bad im See?
(Entfernung vom Hotel Birkenhof: 10 km zum Parkplatz am Damm am Blaibacher See)

Diese und noch mehr "bayerische Freizeittipps" erhalten Sie jederzeit bei uns. Sie haben spontan Zeit und Lust auf eine abenteuerliche Reise - oder auch einfach nur eine Wellnesszeit :-) - in den Bayerischen Wald? Freie Zimmer finden Sie in der Restplatzbörse - pssst, es gibt derzeit nur wenige davon. Schnell sein lohnt sich! Und kennen Sie schon unser aktuelles Last-Minute-Angebot?


Um auf meine Eingangsfrage nach dem perfekten Urlaubstag zurück zu kommen… 
Ich glaube, nach diesen Freizeittipps habe ich echt was erlebt. Jetzt aber ab in den Wellnessbereich. Entspannen gehört nämlich auch dazu. :-) Zu Ihrem Wellnessurlaub auch, oder?