Elfengeflüster

Unser Tagebuch

Gesundheitswoche im Wellnesshotel im Bayerischen Wald

Gesundheitswoche im Wellnesshotel Bayerischer Wald

Die Gesundheit stärken beim Wellnesurlaub im Bayerischen Wald
2022 ist schon acht Wochen alt. Und wie sieht es mit Ihren Vorsätzen aus? Mehr Sport, weniger Süßigkeiten - oder "einfach" mehr für die Gesundheit tun. Aber was heißt das? Erstmal sollte man den Ist-Zustand betrachten. Kommt Ihnen davon etwas bekannt vor? Ich bin oft müde und unkonzentriert. Ich bin überall verspannt. Ich habe Schmerzen. Mich plagt meine Pollenallergie. Können Sie etwas davon bejahen? Dann haben wir einen Geheimtipp für Sie, mit dem Sie etwas dagegen tun können - verbunden mit einem Urlaub im Wellnesshotel im Bayerischen Wald.
Relaxen im Garten des Birkenhofs
Yoga im Wellnesshotel Bayerischer Wald

Ein für die meisten stressiges Jahr liegt hinter uns (besser gesagt schon zwei…). Wir sind ausgepowert aus den verschiedensten Gründen, die uns oftmals "C" beschert hat. Aber nicht erst seit "C" stellt uns das Leben immer wieder vor Herausforderungen, für die man bestimmte Kräfte benötigt. Jeder von uns braucht einen vitalen und leistungsfähigen Körper. Regelmäßiges Entspannen ist ein Baustein für ein gutes Wohlbefinden.

Sie wissen es: Das Wohlbefinden unserer Gäste haben wir uns auf die Fahnen geschrieben. Nicht umsonst zählen wir zu den besten Wellnesshotels im Bayerischen Wald. Relaxen im Wasser und in den Saunen, Massagen im „SinnesReich“. Alles, was das Wellnessherz begehrt, finden Sie bei uns, Ihrem 4-Sterne Wellnesshotel. Bayerns grüne Lunge, der Bayerische Wald und unsere Heimat, tut mit den sanften Hügeln, der erfrischenden Natur, sein Übriges für die Entspannung (Tipp nebenbei: Waldbaden ausprobieren!).

Nun lüfte ich aber den angekündigten Geheimtipp: Ein paar Mal im Jahr laden wir Sabine Reißig-Ramm zu uns ein. Sie ist eine erfahrene Heilpraktikerin und Physiotherapeutin. Ihre Spezialgebiete sind die Schmerz- sowie Allergietherapie. In der Woche bei uns veranstaltet sie Workshops und persönliche Behandlungstermine für interessierte Gäste. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt…

Birkenhof: Frau Reißig-Ramm, nun besuchen Sie uns schon sechs Jahre am Elfenhain. Wieso passt Ihr Angebot so gut in den Birkenhof?

Sabine Reißig-Ramm: In unserer hektischen und stressigen Zeit überfordern wir häufig unseren Körper, ohne es bewusst zu merken. Das kann zu Vitalitätsverlust, Schmerzen, Depressionen, Allergien und anderen Erkrankungen führen. Durch kleine Auszeiten, verbunden mit gezielten körperlichen und mentalen Therapien können kleine und große Wunder erreicht werden. Im Hotel Birkenhof dreht sich alles um Wohlbefinden und Entspannung. Diese Ansätze passen gut zu meinem therapeutischen Konzept. Seit 30 Jahren versuche ich mit Hilfe meiner umfangreichen Tätigkeit als Heilpraktikerin, Gesundheitscoach und Physiotherapeutin bei den Menschen die Balance zwischen Körper, Geist und Seele wieder herzustellen. Die Tiefenwirkungen meiner Therapien sind bei den Gästen am Elfenhain besonders intensiv. Hier finden Körper und Geist in einer magisch mystischen Umgebung zusätzliche Entspannung, was zu einer intensiveren Regeneration der Zellstrukturen führt. Schon nach kurzer Zeit kommt es zu mehr Vitalität und Leistungsbereitschaft. Die Gesundheitswochen im Birkenhof sind mit dieser individuellen Vielfalt einmalig in Deutschland.

Die Termine für 2022 sind:

  • 26. Februar - 06. März 2022
  • 02. April - 10. April 2022
  • 25. Juni - 03. Juli 2022
  • 17. September - 25. September 2022 
  • 19. November - 27. November 2022

Birkenhof: Wie verläuft Ihre Zeit im Birkenhof?

Sabine Reißig-Ramm: Die Gesundheitswoche startet samstags 16:00 Uhr mit einem Workshop. Weitere Workshops finden am Montag, Dienstag und Mittwoch statt. Weiterhin gibt es sportliche Aktivitäten verteilt über die Woche. Individuell können bei mir einzelne Behandlungstermine gebucht werden. Dort finden Sie Gehör und komplexe therapeutische Hilfe für Ihre individuellen Probleme und Beschwerden.

Birkenhof: Wie kommen Sie mit den Gästen in Kontakt?

Sabine Reißig-Ramm: Für die Workshops tragen Sie sich an der Rezeption in eine Liste ein. Individuelle Termine vereinbaren Sie mit mir persönlich im Hotel oder vor Ihrer Anreise im Birkenhof. Über das Formular auf meiner Webseite www.schmerz-frei.eu oder meine E-Mail: info@schmerz-frei.eu

Birkenhof: Welche Themen beinhalten die Workshops?

Sabine Reißig-Ramm: Folgende Workshops biete ich an.

  • Workshop Verjüngungsstrategien von Körper und Geist:
    Ist es möglich, Ihren Alterungsprozess zu verzögern?
    Wie können Sie das erreichen?
    Gibt es dazu wissenschaftliche Erkenntnisse?
  • Workshop Selbsthilfe mit einer asiatischen Heilmethode bei Schmerzen:
    Warum leide ich an Schmerzen und andere nicht?
    Kann ich meine Schmerzen ohne Medikamente selbst lindern?
    Welche effektiven Schmerzpunkte helfen mir?
  • Workshop geistige & körperliche Vitalität:
    Warum fühle ich mich an manchen Tagen so kraftlos?
    Wie kann ich meinen Körper und Geist selbst aktivieren?
    Warum wirken Regenerationsprogramme?
  • Workshop durch mentale Freiheit zu innerer Gelassenheit:
    Wie können Sie Ihre Akkus in kürzester Zeit aufladen?
    Wie erreichen Sie mentale Stärke?
    Wie steigern Sie Ihre Konzentration?

In den 90-minütigen Veranstaltungen beantworte ich die unter dem Thema stehenden Fragen und Sie lernen zusätzlich effektive Übungen. Sie erhalten ein Handout, was Ihnen hilft, das Erlernte zu Hause zu wiederholen.

Birkenhof: Wie läuft ein persönliches Behandlungsgespräch ab?

Sabine Reißig-Ramm: Um die Ursachen der Beschwerden zu finden, braucht es etwas Detektivarbeit. Ich spüre Störherde auf, teste Vitamin- und Mineralstoffspeicher, suche nach Blockaden und vieles andere mehr. Durch meine langjährige erfolgreiche Praxistätigkeit gelingt mir das schnell und sicher. Danach wähle ich die entsprechende Therapie aus meinen asiatischen, australischen und europäischen Behandlungsmethoden aus. Diese kommen sofort zum Einsatz. Eine Sitzung dauert ca. 45 Minuten. Die Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker und wird zum großen Teil von den privaten Kassen erstattet.

Birkenhof: Hat Corona Auswirkungen auf Ihre Arbeit im Hinblick auf die Probleme, mit denen die Patienten zu Ihnen kommen?

Sabine Reißig-Ramm: Ja, die Menschen, die zu mir kommen sind häufig ausgezehrter, frustrierter, genervter, freudloser und unmotivierter im Vergleich zu der Zeit von vor zwei Jahren. Durch die große Unsicherheit entstehen Ängste. Es fehlt an klaren Zielen, da ja keiner weiß, wie es mit Corona weiter geht. Langfristige Planungen sind schwierig. All diese Menschen brauchen eine neue Ausrichtung im Kopf. Dafür halte ich eine besondere Überraschung bereit. Jeder ist erstaunt, was mit einem klaren Focus möglich ist und wie schnell man innere Grenzen überwinden kann. Auf der anderen Seite stehen die Patienten, die mit den Nachwirkungen von Corona kämpfen. Das betrifft besonders Atemprobleme, Müdigkeit, schneller Kraftabfall, Depressionen, körperliche Schmerzen usw. Dafür habe ich ein Konzept entwickelt, was ich meinen Patienten gern als Wegweiser in die Hände gebe.

Birkenhof: Haben Sie ein TOP 1 Alltagstipp, den jeder daheim umsetzen kann, um seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun?

Sabine Reißig-Ramm: Meine Favoriten sind:

  • Täglich 5 Paranüsse essen:
    Paranüsse enthalten Selen. Dieses Spurenelement hat wichtige Funktionen, z.B. den Schutz der Zellmembrane, dient der Krebsprophylaxe, unterstützt die Schilddrüse, stärkt das Immunsystem u.a.
  • Mein Meditationsvideo zur inneren Entspannung: https://youtu.be/6IqIPY3GULQ
  • Tägliche Anwendungen mit kaltem Wasser, z.B. Kaltwaschungen, kalt duschen, Wassertreten in eiskaltem Flusswasser. Diese Kaltwasseranwendungen sind eintensives Gefäßtraining. Die Gesamtlänge unserer Blutgefäße beträgt bei einem Erwachsenem ca. 110000 Kilometer. Diese Länge passt 2,5 mal um die Erde. Das bildet ein gigantisches Potential für unsere Gesundheit. Gesunde Gefäße sorgen dafür, dass das Blut ungehindert zu seinem Bestimmungsorten fließen kann. So werden Milliarden Zellen im Körper kontinuierlich mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Alle Organe, das Gehirn und Muskeln arbeiten besser, wenn das sicher und reibungslos funktioniert.
  • Viele weitere Hinweise finden Sie unter meinem Vitalblog https://www.schmerz-frei.eu/vitalblog/

Liebe Frau Reißig-Ramm, vielen Dank für das aufschlussreiche Interview. Wir wünschen Ihnen viele interessierte Gäste.

Nochmals als Erinnung: Die Termine 2022 zur Gesundheitswoche im Wellnesshotel Birkenhof sind wie folgt:

  • 26. Februar - 06. März 2022
  • 02. April - 10. April 2022
  • 25. Juni - 03. Juli 2022
  • 17. September - 25. September 2022 
  • 19. November - 27. November 2022

Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer in oben genannten Zeiträume!

>> Jetzt online Zimmer buchen! <<