Elfengeflüster

Unser Tagebuch

Verwunschen-magischer Wald mitten in unserem Universum

Am Wochenende war ich mit einer lieben Freundin im Bayerwald unterwegs, gleich ums Eck in Bad Kötzting - per pedes! Ich wollte dort unbedingt den neuen Planetenwanderweg von Bad Kötzting nach Wettzell (über den Wanderweg K2 bzw. Baierweg) ausprobieren. Und: Der Rückweg führte uns durch einen fantasischen, verwunschenen Wald! Leuchtendes Moosgrün, unglaubliche Stille, romantisches Brückerl über klare Bächlein, Sonnenstrahlen zwischen Herbstlaub - zur Vollendung hätte nur ein Reh gefehlt ;-)! Herrlich...

Planetenweg Bad Kötzting-Wettzell

Das Geodätische Observatorium in Wettzell, einem Ortsteil von Bad Kötzting, beschäftigt sich mit der Ausmessung und Abbildung von Teilen des Universums. Der Planetenwanderweg von Bad Kötzting nach Wettzell verdeutlicht die Dimension unseres Sonnensystems. Die Distanz der 4,5 Milliarden Kilometer von der Sonne zum entferntesten Planeten Neptun ist dabei maßstäblich auf eine Wanderstrecke von 3,5 Kilometer übertragen. Auf Stelen aus heimischem Granit wird über die einzelnen Planeten und ihre Eigenschaften und Besonderheiten informiert.

Direkt im Kurpark von Bad Kötzting beginnt der Planetenweg mit der Sonne sowie den Gesteinsplaneten Merkur, Venus, Erde und Mars. Vom Kurpark aus folgen Sie dem Weg K2/Bk2 bzw. Baierweg über den Ludwigsberg in Richtung Wettzell, wo Sie sich über die die Gasplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun informieren können. Im Bereich des Geodätischen Observatoriums Wettzell ist eine Gedenktafel für Pluto aufgestellt (er wird seit 2006 nur noch zu den „Kleinplaneten“ gezählt). Zurück geht's durch diesen verwunschenen, urwüchsigen Wald, über Stock und Stein, kleine Stege führen über glasklare Bächlein über den Ludwigsberg nach Bad Kötzting.

In Bad Kötzting können Sie beim Lindner-Bräu einkehren (eigene Brauerei, üppige Brotzeiten, schöner Biergarten) oder im Kurpark-Kiosk einen Kaffee oder Eis genießen. Im Biergarten der Brauerei Lindner repräsentiert ein Stehtisch aus Granit den Kleinplaneten Wettzell. Er wurde 1999 an der Sternwarte Heppenheim entdeckt und nach dem hiesigen Geodätischen Observatorium benannt. Vom Kurpark geht es per Pkw/Bahn zurück nach Grafenwiesen.

Hier finden Sie den Flyer zum Planetenwanderweg!

(Leider hatte ich nur die Handykamera parat...)
Weiterlesen

Gutschein für das Glasdorf Weinfurtner gratis

In der Zeit von 01.12. bis 21.12.2014 und 06.01. bis 31.01.2015 erhalten alle Gäste (ab 4 Übernachtungen) einen Gutschein für das Glasdorf Weinfurtner in Arnbruck. Einfach bei den Rezeptionsdamen nachfragen!
  • im Wert von 60,- im DZ oder 30,- im EZ
  • ab 4 Übernachtungen in der Zeit von 01.12. bis 21.12.2014 und 06.01. bis 31.01.2015
  • Auf Anfrage an der Rezeption erhältlich.
  • Nur der Originalgutschein kann im Glasdorf eingelöst werden.
Weiterlesen

Luxus-Gesichtsbehandlung rohini

Unser "SinnesReich" ist in bester Gesellschaft: Das "Ono Spa" im angesagten The Mandala Hotel in Berlin verwöhnt seine Gäste auch mit Produkten der Naturkosmetiklinie Pharmos Natur. Und bietet ebenfalls die rohini-Gesichtsbehandlung! Eine GALA-Redakteurin hat die Anwendung getestet und fasst das Erlebnis zusammen mit den Worten: "Die 190 Euro für dieses Facial sind eine der besten Investitionen in einen Rumdum-sorglos-Glow, der von innen kommt. (...) Beim Rohini-Facial von Pharmos Natur geht es nicht bloß um Reinigung und Regeneration der Haut: Auch energetisch kommt man 90 Minuten spürbar wieder in Balance. Denn die entspannende Massage mit frischem Aloe-vera-Blatt und 160 (!) Powerwirkstoffen wirkt gezielt auch auf Chakren und Meridiane. (...)"

Pharmos Natur

Die ganzheitliche Luxuslinie Rohini von Pharmos Natur kombiniert schamanisches Wissen, wissenschaftliches Know-how und Heilpflanzen wie Reishipilz und Jiaogulan. Die SinnesReich-Kosmetikerinnen verwöhnen Sie gerne...

 

"Göttliche Weiblichkeit"

Pharmos Natur rohini
(Luxus-Behandlung für Gesicht und mehr – von Pharmos Natur "rohini", ca. 90 Minuten - 190,-)

„Wenn Mythologie und Wissenschaft
eine Liebesbeziehung eingehen
wird Unsichtbares sichtbar.“


Die Energie der göttlichen Weiblichkeit „rohini“ und die Wirkkraft der kostbarsten Anti-Aging-Pflanzen aus aller Welt entfalten bei dieser Behandlung ihre Fülle. Diese Pflanzen tragen über Jahrtausende gewachsenes Wissen in sich, was unmittelbar von Haut und Seele aufgenommen wird. Diese ganzheitliche Behandlung ist ein Jungbrunnen für den ganzen Körper, wobei der Schwerpunkt auf Gesicht und Dekolleté liegt.

(Quelle: GALA Nr. 18 - 24.04.2014)
Weiterlesen

Sommelière-Wissen im GaumenZauber-Restaurant

Wir gratulieren und sind stolz eine IHK-zertifizierte sowie international geprüfte Sommelière zu unserem Team zu zählen: Unsere Restaurantleiterin Ivana Weiß hat die anspruchsvolle Prüfung mit Bravour absolviert! Sie gibt ihr Wissen nun gerne an Sie uns das ganze Service-Team weiter. Was wollten Sie schon immer über unsere Weine wissen?

Freuen Sie sich auch über eine erweiterte Weinkarte - bei der auch Allergiker auf ihre Kosten kommen: histamin-, fructose- und sorbitarme sowie vegane Bio-Weine.

Unsere Hausspezialität sind Johann Gmachs eigene Weinedition. JETZT NEU: Rotwein, ein fruchtig-verspielter Dornfelder! Der Begleiter Ihres nächsten Abendmenüs im Restaurant "GaumenZauber"?

Noch etwas zum Thema Wein: Der Chef hat ein Wein-Gewinnspiel ausgeschrieben! GewinnanwärterInnen haben die gewaltige Aufgabe, eine zu Hause genussvoll geleerte Birkenhof-Weinflasche aus Chefs Weinedition beim nächsten Aufenthalt wieder mitzubringen. Zu gewinnen gibt's...

  • 1. Preis: der gleiche Urlaub von uns das nächste Mal geschenkt
  • 2. Preis: eine Massage
  • 3. Preis: eine Kosmetikbehandlung
Weiterlesen
 
 
1
Zum Seitenanfang