Elfengeflüster

Unser Tagebuch

Verena Hubensteiner - Hotel Birkenhof

Nachhaltig reisen beim Wellnessurlaub im Bayerischen Wald

Nachhaltig reisen. Wir lieben die Natur.
In den Urlaub fahren oder gar fliegen. "Darf" man das heutzutage noch ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Wir wollen doch alle umweltbewusst leben. Nachhaltig, wie’s so schön heißt. Doch geht "nachhaltig reisen"?
Nachhaltig reisen mit dem ÖPNV im Landkreis Cham
Blockheizkraftwerk am Birkenhof, nachhaltig reisen.
Nachhaltigkeit auch auf den Hotelzimmern: wiederbefüllbare Seifenspender
Lebenselixier Wasser. Waldwasser Bayerischer Wald
Nachhaltig reisen: Kulinarik so regional und saisonal wie möglich
Wir lieben die Natur um uns herum. Probieren Sie Waldbaden!

Es stimmt. Reisen verbraucht Ressourcen. Doch nicht Reisen (der Alltag) verbraucht unsere persönlichen Ressourcen. Deshalb müssen wir auf uns, unseren Körper und unsere Seele Acht geben. Neue Kräfte sammeln, sich erholen. Das schaffen wir auf ganz unterschiedliche Weise. Hobbies ausüben, Freunde treffen, Sport und Meditation. Und: Reisen! Tapetenwechsel! Seit jeher brechen die Menschen aus dem Alltag aus, indem sie andere Länder und Regionen bereisen. Doch das ist natürlich kein Freifahrtschein einen großen Fußabdruck beim Reisen zu hinterlassen! Auch Generationen nach uns sollen die Möglichkeit haben, die Schönheiten dieser Erde entdecken zu können.

Nachhaltigkeit à la Birkenhof

Wir im Birkenhof haben uns mal hingesetzt und überlegt: Welchen Beitrag leisten wir eigentlich, damit Sie nachhaltig reisen können? Und das ist eine ganze Menge, das wir nicht erst seit gestern leisten - mit Überzeugung. Denn wir lieben die Natur um uns herum. Wir möchten sie schützen! Auch Ihnen ist ein naturbewusster Urlaub wichtig? Prima, dann passen wir gut zusammen. Lesen Sie hier alles über unser grünes Engagement.

Nachhaltig reisen zu uns und bei uns im Bayerischen Wald

Wie sieht es mit der Mobilität aus? Viele reisen inzwischen mit einem Elektroauto an. Doch wo tanken? Kein Problem: Auf dem Hotelparkplatz gibt es vier E-Ladestationen (drei Nachtladestationen und eine Schnellladestation; Stromkabel bitte mitbringen, kompatibel mit Typ 2). Der Bayerische Wald, ein Fahrrad-Eldorado - auch und gerade für E-Biker. Auch sie können ihr E-Bike bei uns in der abschließbaren Bike-Garage aufladen.

Nicht erst seit dem 9-Euro-Ticket gibt es Gäste, die mit der Bahn anreisen. Grafenwiesen liegt an der Bahnstrecke der Regentalbahn/Oberpfalzbahn zwischen Bad Kötzting und Lam, mit eigenem Bahnhof. Ein Anruf genügt und wir holen Sie und Ihr Gepäck gerne von dort ab. Für alle Bahnfahrer oder diejenigen, die das Auto stehen lassen wollen aber dennoch die Region erkunden möchten, gibt es im Landkreis Cham die VLC-Gästekarte. Kostenlose Nutzung von Bus und Bahn sowie Vergünstigungen bei verschiedenen Freizeiteinrichtungen sind die Goodies.

Weitsichtig hat unser Chef gehandelt beim Bau des Blockheizkraftwerks vor unserer Tür. Es arbeitet mit zehn optimal aufeinander abgestimmten Motoren. Dadurch generieren wir Wärme und Strom und können CO₂ einsparen. Auch können wir Wärme aus den Kühlhäusern rückgewinnen. Durch den Vollwärmeschutz (WDVS) an der kompletten Außenfassade sowie der Dreifachverglasung in den meisten Bereichen des Hauses sind die Gebäude bestmöglich isoliert.

Reisende haben Hunger. Nachhaltigkeit in der Kulinarik ist bei uns ein großes Thema. Wir laden unsere Gäste tagtäglich zu der Erkenntnis ein, wie lecker und pfiffig Gesundheit und Nachhaltigkeit schmecken kann. "So regional und saisonal wie möglich", so die Devise unseres Küchenteams. Zum Teil langjährige Partnerschaften und Lieferanten-Netzwerke unterstützen uns dabei:

  • Brot und Semmeln von der Bäckerei Brey aus Hohenwarth
  • Fleisch- und Wurstwaren von der Metzgerei Wieser aus Grafenwiesen
  • Bier von der Brauerei Mühlbauer in Arnschwang

Nicht zu vergessen: unser eigener Kräutergarten!
Und ein kleiner Spoiler für einen der nächsten Blogbeiträge: Wir backen unsere Kuchen selbst! „Wir“, das ist unsere Kuchen-Elfe Lenka.

Wir sind ein zertifizierter Betrieb der Ökokontrollstelle Straubing und dürfen das Gütesiegel "Bio" für ausgewählte Speisen verwenden.

  • Käsesorten der Bio-Käserei Wohlfahrt
  • Verschiedene Tees der Marke Sonnentor sowie lose Tees zum selbst Abfüllen
  • Honig der Bio-Imkerei Maurer aus Bad Kötzting
  • Bio-Bier der Hofmark-Brauerei in Loifling bei Cham
  • Kräuter und Gewürze zum Verfeinern unserer Gerichte
  • Gourmet-Vital - die "ehrliche Vitalküche": vegetarische Gerichte mit hoher Qualität, Nachhaltigkeit und Regionalität. Wir sind Partner seit 2011!
  • Ökoring, die "Bio-Gastro-Pioniere" aus Mammendorf bei München
  • BIOKING, der "Bio-Pionier seit 1973" aus dem österreichischen Kundl
  • 5-Elemente-Versand aus Marktredwitz
  • Chiemgaukorn, der Familienbetrieb betreibt ökologischen Landbau von verschiedenen Getreidearten und Leguminosen

Nachhaltig reisen im Wellnessurlaub

Weiter geht’s in unserem Herzstück: das SinnesReich! Mit Bedacht haben wir uns vor vielen Jahren für bestimmte Kosmetiklinien mit natürlichen Produkten und nachhaltigen Prinzipien entschieden. Pharmos Natur arbeitet nach der Philosophie der Ganzheitlichkeit von Mensch, Natur und Erde - passt doch perfekt zum Birkenhof, oder? Die Produkte von PINO bestehen ausschließlich aus rein natürlichen, hautverträglichen Rohstoffen. Sie beinhalten keine Parabene, keine Konservierungsstoffe, keine Mineralöle, keine Farbstoffe, keine Phytalate, keine Tierversuche - sind dafür aber Fair Trade.

Die Wellnessprodukte werden bei Körper- und Gesichtsbehandlungen in der Wellnesspagode verwendet. Außerdem gibt es sie im ElfenShop zu kaufen. Übrigens auch per Post nach Hause geschickt (elfenshop@hotel-birkenhof.de).

Nachhaltigkeit auf allen Ebenen

Bis vor einiger Zeit stellten wir Ihnen auf Ihrem Zimmer zusätzlich zu Bademänteln und Saunatüchern auch Einweg-Badeslipper zur Verfügung. Dies hatte allerdings Unmengen an Müll zur Folge. Die Slipper wurden nach dem Aufenthalt auch nur selten mit nach Hause genommen und somit nicht weiter verwendet. Um dem entgegen zu wirken, bitten wir unsere Gäste deshalb, ihre eigenen Slipper mitzubringen. Sollten Sie diese dennoch zu Hause vergessen haben, können Sie natürlich ein Paar bei uns erwerben.

Schon immer legen wir großen Wert auf Hygiene und Sauberkeit. Bereits seit vielen Jahren verwenden wir biologisch abbaubare Putzmittel der Dr. SCHNELL Chemie GmbH, dem "Umwelt Pakt-Teilnehmer der ersten Stunde". Diese sind umweltschonend, hochwirksam und nach EU-Ecolabel und/oder Nordic Swan zertifiziert.
Wiederbefüllbare Seifenspender.

...und noch ein paar "Kleinigkeiten", die aber in Summe einen großen Beitrag für die Umwelt leisten.

  • Recyclebare Seifenkartuschen statt Einzel-Flakons
  • Organisierte Mülltrennung
  • 95% der Beleuchtung mit LED-Leuchtmitteln

Zu guter letzt haben wir noch ein paar Tipps für alle Gäste, die auch einen Teil dazu beitragen wollen, unsere Umwelt auch auf Reisen zu schonen:

  • Packen Sie nur die Dinge ein, die Sie wirklich benötigen. Das entlastet nicht nur beim Schleppen sondern auch das Transportmittel, denn je leichter das Gepäck, desto weniger Emissionen werden beim Transport ausgestoßen. Und mal ehrlich, was braucht man im Wellnessurlaub außer Badesachen und einem guten Buch? ;-)
  • Schalten Sie das Licht, den Fernseher und die Klimaanlage aus, wenn Sie Ihr Zimmer verlassen.
  • Verwenden Sie Ihre Handtücher und Bettwäsche mehrmals.
  • Nicht nur am Elfenhain, nein auch nicht nur im Bayerischen Wald. Überall gilt: Hinterlassen Sie die Natur so, wie Sie sie vorgefunden haben.

Für mich bedeutet "nachhaltig reisen" aber auch noch was anderes: Nachhaltig sein "Ich", sein Leben zu bereichern. Und dafür gibt der Birkenhof unzählige Impulse. Vielleicht lernen Sie das bei uns kennen, was Ihnen gut tut, was Sie regelmäßig betreiben/erleben wollen. Sei es bei den Sport- und Meditationskursen im wöchentlichen Body- & Mindfitnessprogramm, bei den Yoga-Retreats, bei den Fasten-Wochen, bei den Naturerkundungen um den Elfenhain (Waldbaden, Chakra-Weg, Keltischer Baumpfad).

Wir unterstützen Sie bei Ihrer nachhaltigen Reise in den Bayerischen Wald. Unterstützen Sie uns - und die Umwelt!

Weiterlesen

Yoga im Urlaub. Bayern als Reiseziel für alle Yoginis

Yoga hat viele Facetten. Yoga ist Bewegung. Yoga ist Entspannung. Yoga ist eine Lebensphilosophie. Das weiß natürlich auch unsere Chefin und Ihre Gastgeberin Ingrid Gmach. Und lebt es. Sie ist ausgebildete Dipl. Yoga-Lehrerin. Bereits 2017 hat sie die zweijährige Ausbildung absolviert. Da die Chefin schon seit 2012 Yoga Übungsleiterin ist, übte sie bereits zuvor mit den Gästen Hatha-Yoga. Nach und nach eignete sie sich weitere Yoga-Variationen an. Mondgruß, Pranayama, Hui Chun Gong. Das lässt nicht nur Yogi-Herzen höher schlagen. Viele Gäste, die im Urlaub in Bayern einfach mal probieren wollen, nutzen diese Möglichkeit. Neues kennen (und vielleicht lieben) lernen.

Mehrmals pro Woche lädt Ingrid die Hotelgäste ein auf eine Reise verschiedene Yogastile kennenzulernen. Darunter auch diverse außergewöhnliche Einheiten wie Herzchakra- und Kundalini-Meditation, Pranayama, Mondgruß, Tibetische Niederwerfung, Hui Chun Gong, morgendlicher Waldspaziergang mit kurzer Übungseinheit zum Tagesstart noch vor dem Frühstück. Und das immer kostenlos. Einfach in die Teilnehmerliste an der Rezeption eintragen! Hier können Sie einen Blick in das aktuelle Body- & Mind-Fitnessprogramm werfen.

Folgen Sie also Ingrid in die Wellnesspagode „SinnesReich“. Dort, in den lichtdurchfluteten Souterrain-Räumen mit fantastischem Blick auf das GartenReich und die geschwungenen Hügel des Bayerischen Waldes übt es sich besonders angenehm. Und bei passendem Wetter rollen Sie die Matte sogar auf dem Yoga-Plateau draußen im Grünen aus. Liebevoll gestaltet Ingrid die Yoga-Einheiten für alle, für Einsteiger und „Schnupperer“ wie auch für Fortgeschrittene.

Viele Yoga-TrainerInnen haben inzwischen den Weg an den Elfenhain gefunden. Und tun es stetig und führen ihre Yoga-Retreats, in Verbindung mit einem Urlaub in Bayern, bei uns durch. Sie sind sich einig: Um Yoga zu praktizieren, muss man nicht nach Bali oder Indien reisen. „Yoga Urlaub dahoam“, im Hotel in Bayern/in Deutschland. Im Birkenhof verbindet man eine kurze und stressfreie Anreise, Yoga mit besonderem Flair, leckere - auf Wunsch auch vegetarische und vegane - Speisen sowie Wellness mit allen Facetten. (An dieser Stelle möchte ich auf unser nachhaltiges Engagement für die Umwelt/nachhaltiger Urlaub in Bayern hinweisen.) Die Kursleiter schätzen aber auch die ganz besondere Stimmung bei uns am Elfenhain, den Spirit, der ja auch Teil unseres Namens ist. Das ganze Jahr über finden verschiedene Yoga Retreats (Yoga Wochenende in Bayern, Yoga Tage in Bayern, Yoga Urlaub in Deutschland) in unserem Wellnesshotel statt. Entweder die TrainerInnen bringen ihre Yoga-Gruppe mit, aber meist geht die Einladung zum gemeinsamen Yoga-Training an alle Interessierten, Anfänger wie Fortgeschrittene. Ein Retreat - im wahrsten Sinne des Wortes - soll eine Möglichkeit zum „Rückzug“ bieten, ein Urlaub, bei dem man sich einfach nur Zeit für sich selbst nimmt. Die GruppenteilnehmerInnen nutzen natürlich auch den großen Übungsraum im SinnesReich und/oder das Yoga-Plateau im Freien. Wie Sie in dem Video sehen, ist nach der Yoga-Einheit aber noch nicht Schluss. Die Wellnesslandschaft will erkundet werden, das Bad im Dachpool und die Massage warten. Der Birkenhof, und jetzt im Sommer vor allem das GartenReich bietet viele Möglichkeiten für die Gruppe nach dem Yoga zusammenzukommen, eine schöne Zeit im Yoga Urlaub in Bayern zusammen zu haben. Sei es ein Feuerritual am Abend oder ein Morgenspaziergang. Wenn die Nacht hereinbricht trifft man sich an der Hotelbar auf einen Drink. Vom Frühstück im Restaurant oder auf der Terrasse bis zum Schlummertrunk in John’s Bar, vom morgendlichen Strecken im bequemen Bett bis hin zum herabschauenden Hund soll es ein gelungene Reise (zu sich) sein. Namaste!

>> Alle Yoga-Retreats entdecken <<

Weiterlesen

Sommerwellness in den Pfingstferien im Wellnesshotel Bayerischer Wald

Dachpooling im Wellnesshotel Bayerischer Wald
Insgesamt elf Monate war es viel zu still im Birkenhof. Lockdown. Viele Beschränkungen machten das (Hotel- und Gastgeber-) Leben schwer. Seit 3. April 2022 gibt es diese nicht mehr: Wir müssen keine 3G/2G-Nachweise mehr kontrollieren, wir dürfen Sie wieder ohne Maske empfangen. Dennoch schreiben wir (und schrieben wir auch schon vor C) Hygiene natürlich nach wie vor groß. Jetzt können wir das „Thema C“ aber hoffentlich hinter uns lassen. Jetzt rührt sich wieder was am Elfenhain und im ganzen Bayerischen Wald! Alles neu macht der Frühling sozusagen. Die Vorfreude auf den (Sommer-) Urlaub in Bayern steht an erster Stelle. Die weiß-blaue bayerische Ruhe genießen. Schon mal was von Sommerwellness im Wellnesshotel Bayerischer Wald gehört?
Pfingstritt in Bad Kötzting
Terrasse des Wellnesshotel Bayerischer Wald in Grafenwiesen
Ruheinsel rund um das Wellnesshotel im Bayerischen Wald
Romantikdeck des Birkenhofs, Wellnesshotel Bayerischer Wald
Skyloft des ****Wellnesshotel Bayerischer Wald Birkenhof
Natur genießen auch von drinnen im Wellnesshotel Bayerischer Wald

Pfingstfreud ist ins Land gezogen. Brauchtum im Bayerischen Wald

Wie alle in unseren Breiten freuen wir uns über bunte Blumen, die grünen Baumspitzen, die wärmenden Sonnenstrahlen. Bei uns im Kötztinger Land freuen wir uns in diesen Tagen darüber hinaus - und vor allem nach zwei Jahren Pause - wieder das Pfingstfest feiern zu dürfen. Die fünfte Jahreszeit in unserer Region. Mit allem drum und dran. Allem voran der Pfingstritt. Die größte berittene Bittprozession zu Pferde wird seit über 600 Jahren durchgeführt. Sie fand übrigens auch in den Corona-Jahren statt, nur sehr viel kleiner. Die weltlichen Feiern rund um das Pfingstbrautpaar, das Volksfest, die Zugleistungprüfung zum Beispiel. In der ersten Pfingstferienwoche ist viel geboten in Bad Kötzting.

Kennen Sie die Geschichte des Pfingstritts? Im Jahre 1412 bat ein Mann im Nachbarort Steinbühl um die Sterbesakramente. Daraufhin begab sich der Geistliche von Kötzting mit einigen mutigen Burschen auf den damals noch gefährlichen, sieben Kilometer langen Weg. Räuber und wilde Tiere jagten damals den Menschen Furcht und Schrecken ein, so erzählt man sich. Als Dank für eine gesunde Rückkehr der Männer, wurde ein Gelübde abgelegt, den Ritt alljährlich zu wiederholen. Inzwischen sind es um die 900 Reiter und geschmückte Pferde, die dem Kreuz zur St. Nikolauskirche in Steinbühl folgen. Ein beeindruckendes Ereignis.

Nicht wenige Gäste verbinden dieses kulturelle Ereignis im Bayerischen Wald mit einem Urlaub im Wellnesshotel. Bei uns im Birkenhof gibt es in den Pfingstferien übrigens auch noch freie Zimmer.

Natur und Ruhe genießen. Bayerische Lebenlust.

Ab dem Frühsommer können wir nun Wellness auch wieder verstärkt in die Natur verlegen. Sommerwellness nennen wir das! Suchen Sie sich eine Ruheliege am Elfenhain (unserem kleinen Wald direkt vor der Hoteltür), am Romantikdeck, am Dachpooldeck. Und tropft der sonst so weiß-blaue bayerische Himmel, lässt es sich zum Beispiel in unserem SkyLoft bei angenehmen 45° gut aufwärmen. Da, hoch über Grafenwiesen, sind Sie dem Bayerischen Wald ganz nah. Auf der Zunge spüren können Sie den Bayerischen Wald bei uns sogar auch: Der Kräutergarten grünt und blüht wieder. Der wird vom Küchenteam gerne geplündert für Pestos, Kräuterbutter, Kräuterwasser und weitere bayerische und internationale Schmankerl. Und lieben Sie es auch so sehr an lauen Sommerabenden draußen zu essen? Wir auch. Gerne reserviert unser Restaurant-Team einen Tisch auf den Terrassen vor dem Wellnesshotel.

Das seit Jahren beliebteste Arrangement zum „Sommerwellnessen“ ist das "Flower-Power“, unsere Sommer-Pauschale mit Wellnessgutschein in Höhe von 25 Euro. Für welche Lieblings-Wellnessanwendung werden Sie ihn einlösen? Oder wollen Sie mal was Neues ausprobieren, wie zum Beispiel die „Fantastische Feuer- und Eiswelt“. Hier verrät unsere Wellnesselfe Elisabeth alle Details über das neue SinnesRitual fürs "hot & cold Feeling". Begeben Sie sich auf eine Reise vom sommerlichen Bayern in die erfrischende Arktis und wieder zurück. Für alle, die besonders viel Zeit für einen Wellnessurlaub mitbringen, gibt es noch ein Zuckerl oben drauf: Eine Übernachtung gratis bei 10 Übernachtungen (10=9)!

>> Flower-Power online buchen <<

...oder telefonisch reservieren unter Tel. 09941 / 4004-0. Wir freuen uns über Ihren Anruf und Anfrage für einen Urlaub im **** Spirit & Spa Hotel!

Weiterlesen

Der Birkenhof. Ein Wellnesshotel in Bayern, nicht in der Arktis

Wellnesshotel Bayern, Anwendung von THALGO COSMETIC GmbH
Vergangenes Wochenende wurde die Uhr umgestellt. Wir spazieren von der kalten Jahreszeit in den Sommer. Passend zu dieser Begegnung von kalt und warm, stelle ich Ihnen unser neues Spa Ritual vor. Natürlich durchgeführt in der Wellnesspagode; der Ort in unserem Hotel für Ihre Entspannung! Jetzt lernen Sie aus dem großen Wellness Angebot an Massagen und Kosmetikanwendungen die Neuheit kennen. Wie Sie dem Titel schon entnehmen: Es wird arktisch. Wir machen gedanklich einen Abstecher von Bayern nach Island.
Wellnesshotel Bayern. Birkenhof mit THALGO COSMETIC GmbH
Außergewöhnliches SinnesReich beim Urlaub im Wellnesshotel Bayern
Team Wellnesspagode SinnesReich, Wellnesshotel Bayern

Die “Fantastische Feuer- und Eiswelt“ kommt aus dem Hause THALGO. Selbstverständlich werden dafür nur Produkte von THALGO verwendet. Unsere Kosmetikerinnen in der Wellnesspagode "SinnesReich" arbeiten Tag für Tag mit verschiedenen Produktlinien. Aber die Kooperation mit THALGO besteht am längsten. Seit über 20 Jahren! Wir zählen zu THALGOs Exklusivpartnern unter den Wellnesshotels. THALGO überzeugt mit der Kraft des Meeres. Die Meeresmoleküle in den Produkten werden von der Haut besonders gut aufgenommen.

Federführend bei der Einführung dieser Wellness-Anwendung war Elisabeth Brandl, eine langjährige und erfahrene Mitarbeiterin unseres Hotels. Sie hat uns die Details zu der neuen Wellness-Anwendung verraten. Es beginnt mit einem Ganzkörperpeeling. Das darin enthaltene isländische Moos wirkt beruhigend, entzündungshemmend sowie feuchtigkeitsspendend auf die Haut. Anschließend steigen Sie in die Wellness-Wanne und genießen ein Bad. Die darin aufgelösten Badekristalle färben das Wasser blau. Ein kühler, arktischer Duft versetzt einen dabei an die Fjorde Islands. Ein wahres Wellness Bad! Gleich neben der Wanne steht im Zimmer die bequeme Massageliege. Denn es folgt eine Ganzkörpermassage, die sich mit wärmenden Griffen und belebenden Kälteimpulsen abwechselt. Ein wohlduftendes, erfrischendes Massageöl aus Palmentang, isländischem Moos, Aloe Vera und Traubenkernöl wird über dem Körper verteilt. Angefangen von der Rückseite der Beine über den Rücken zur Vorderseite der Beine bis hin zum Bauch werden in jedem Bereich erst wärmende Griffe in Richtung des Lymphflusses angewandt. Im zweiten Schritt setzt die/der Wellnessmitarbeiter/in Kälteimpulse mit Kristallkugeln. Diese enthalten eine tiefblaue, natürlich kühle Flüssigkeit, die in Kombination mit den wärmenden Griffen der "Fantastischen Feuer- & Eiswelt" ihren Namen verleiht.

Na? Hört sich aufregend und gleichzeitig entspannend an, oder? Einfach Wellness pur! Die Anwendung - nein ich möchte eher sagen, die Reise - dauert 120 Minuten (ohne arktisches Bad 90 Minuten). Wenn Sie möchten, kann dieses SinnesRitual auch zu zweit als Partneranwendung (ohne arktisches Bad, 90 Minuten) stattfinden.

Wellnessurlaub in Bayern - nicht Arktis, nicht Südsee

Bei der Gelegenheit stelle ich Ihnen noch ein weiteres SinnesRitual vor. Und dabei werden Sie vom nahenden Sommer träumen. Das "Exotische Inselspringen" entführt zu den Inselwelten Polynesiens mit Peeling, Bad, Massage und abschließender Öl-Pflege. Ich kann Ihnen eins versprechen. Diesen Duft werden Sie nie wieder vergessen!

Und wenn es kein ganzes SinnesRitual sein soll, verrate ich meinen Wellness-Favoriten unter den Anwendungen in unserem bayerischen Wellnesshotel: "Wärmende Erde". Dabei gleiten Hot Stones über den Körper und sorgen für erholsame Ruhe.

Schön und entspannend. 4* Wellnesshotel Bayern mit erstklassigem SpaMenü

Alle Behandlungen unseres bayerischen SPA Hotels sind gezielt einer klaren Wirkung zugeordnet, die sich individuell an Ihrem Wohlbefinden orientiert. Also wählen Sie für Ihren Urlaub aus dem großen SpaMenü die für Sie passende Behandlung raus. Eine Kosmetikbehandlung für ein strahlendes Auftreten? Eine wohltuende Massage von Kopf und Nacken? Oder schwereloses Entspannen im Thermo-Spa? Für alle Wellness-Anwendungen gilt: Gut und empfehlenswert wäre eine Buchung vor Ihrem Urlaub. Natürlich können Sie sich auch spontan vor Ort, persönlich an der Spa-Rezeption sowie Hotel-Rezeption oder telefonisch von Ihrem Zimmer aus erkundigen, welche Wellness-Termine mit welchem Angebot noch frei sind. Einzigartig im Wellnesshotel Birkenhof ist auch der Bereich, in dem Sie Ihre Anwendung genießen. In der architektonisch außergewöhnlichen Wellnesspagode hat jedes Zimmer große Fenster und damit Frischluft und den Blick in die Natur.

Weiterlesen

Waldbaden und Spaziergang auf den Spuren der Kelten

Keltischer Jahreskreis. Ein besondere Spazierweg im Wellnesshotel Bayern
Um 8 Uhr am Wanderparkplatz stehen und losmarschieren. Mittags einkehren auf der Berghütte und dann weitermarschieren zum nächsten Aussichtspunkt. Zurück am Auto, der Blick auf die Fitnessuhr verrät: Streckenziel erreicht! Ja, so kann man auch einen Tag an der Natur verbringen. Aber hat man dabei wirklich die Natur genossen?
Frühlingsboten beim Waldbaden in Bayern entdecken
Kraft tanken beim Waldbaden im Bayerischen Wald

Die Natur und insbesondere der Wald schenken uns so viel und laden uns zu einer Entdeckungsreise ein. Das weiche Moos, auf dem wir stehen. Die würzige Luft, die wir einatmen. Die Kraft der Bäume, die wir spüren können. Das Zusammenspiel aus Waldluft, erdigem Boden und Bewohnern des Waldes wirkt sich auf das Wohlbefinden des Menschen aus. Es will nur entdeckt werden. Tauchen Sie tief ein, ins Waldbad. Gerade jetzt lockt uns der nahende Frühling nach draußen.

Beim Waldbaden in Bayern nehmen wir uns Zeit

Lassen wir uns ein auf die Momente, die sonst oft achtlos an uns vorüberziehen. Das einzige Muss ist: sich Zeit zu nehmen und offen zu sein. Los geht’s zum Waldbaden in Bayern! Nehmen Sie Platz auf einem Baumstamm oder einem großen Stein. Und was jetzt folgt ist eigentlich ganz einfach: Augen und Ohren auf! Die Blätter rauschen, die Insekten summen vorbei. Das sind doch alles Klänge und Bilder, nach denen wir uns nach dem langen Winter wieder sehnen, oder?

Der Wald stellt für den Menschen einen ganz besonderen Rückzugsort dar. Ein Ort abzuschalten. Ein Platz zur Regeneration für Körper und Geist. Doch ich kenn es von mir selbst. Das Gedankenkarussel dreht sich. Lernen sich zu entspannen fällt vielen schwer. Vielleicht bietet der Wald eine Umgebung, die einen leichter abschalten lässt. Ganz sicher sogar! Eigentlich ist es bekannt und Studien belegen es: Der Aufenthalt in der Natur lässt uns den Alltagsstress vergessen! Studien zeigen, dass Spazierengehen im Wald schon für eine Viertelstunde am Tag das Stresslevel senkt, sich positiv auf Blutdruck und Herzfrequenz auswirkt (*). Die Japaner haben einen Begriff für den bewussten Aufenthalt im Wald: Shinrin Yoku, übersetzt für uns "Waldbaden". Japan ist das Land, in dem die gesündesten Menschen der Welt leben (**). Dort ist Waldbaden Teil der Gesundheitsvorsorge.

Unendliche Weiten fürs Waldbaden im Bayerischen Wald

Unsere Heimat, der Bayerische Wald, ganz im Osten Bayerns, bietet natürlich dafür genügend Platz und Gelegenheit die inneren Krafttanks bewusst beim Waldbaden wieder aufzufüllen. Hier eine Frühlings-Aufgabe für Ihren nächsten Besuch im Wald: Wer entdeckt die ersten Knospen? Wo steht das erste Schneeglöckchen?

Baden und Wellness ohne Badehose: Waldbaden im Bayerischen Wald. Waldbaden in Bayern.

Der nächste Wald ist auch gar nicht weit entfernt von der Hoteltür. Doch unser GartenReich mit seinen 20.000 Quadratmetern bietet auch ausreichend Platz um draußen zu sein. Und mit dem Angebot an verschiedenen Spazierwegen und Ruhebereichen halten Sie sich sicher automatisch länger als 15 Minuten an der frischen Luft auf.

Spazierweg auf den Spuren der Kelten

Seit vielen Jahren gibt es schon den Kräutergarten und den Chakra-Weg. Neu ist jetzt der Keltische Jahreskreis. Unser Schamane Martin Schaffer (unsere Stammgäste kennen „Bull Bow“ von der wöchentlichen Schamanischen Trommelreise) hat letztes Jahr bei uns im Elfenhain, in herrlicher Naturkulisse einen keltischen Jahreskreis errichtet. Die Feste des keltischen Jahreskreise werden in Sonnen- und Mondfeste eingeteilt. Mondfeste sind Imbolc, Beltaine, Lughnasadh und Samhain. Diese feiern wir nun mit allen interessierten Gäste im Rahmen einen Meditation.

Übrigens: Die oben erwähnten Frühlingsaufgaben lassen sich auch ganz wunderbar am Elfenhain, bei einem Wellnessurlaub im Bayerischen Wald erledigen. :-) Hier finden Sie die restlichen freien Zimmer der nächsten Tage.

>> Restplatzbörse <<

Weiterlesen
 
weiter
123
Zum Seitenanfang