Elfengeflüster

Unser Tagebuch

Hotel Birkenhof

Endlich dürfen wir Sie wieder begrüßen! Neues vom Elfenhain

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, nein eigentlich rufen es die Elfen und Gnome ganz laut vor Freude: Bald dürfen wir Sie endlich wieder bei uns begrüßen, der Birkenhof darf wieder öffnen. Ab dem 11. Juni 2021 heißen wir Sie wieder willkommen - wir sind überglücklich! Unser Rezeptionsteam nimmt gerne Buchungen für Ihren nächsten Urlaub bei uns im Bayerischen Wald entgegen. Wir wollen (und dürfen!) Ihnen den „ganzen Birkenhof“ mit allen seinen (Wellness-) Vorzügen bieten. Alle wichtigen und aktuellen Infos für Ihren baldigen Urlaub im Bayerischen Wald bei uns am Elfenhain finden Sie hier!

Aber sicher kennen Sie noch nicht alle tollen neuen Highlights, denn: Wir waren fleißig in den Lockdown-Wochen. Dürfen wir vorstellen…

Ruheraum mit der Wirkkraft der Sole in Ihrem Bayern Urlaub

Fangen wir im Wellnessbereich an. Vielleicht haben Sie schon im neuen Panorama-Ruheraum am Dachpooldeck und auf dem Romantikdeck des Hotels in den Schaukelliegen oder Kuschel-Cocoons gedöst. Nun finden Sie auch in der Bade- & Saunalandschaft, nur ein paar Schritte vom Innenpool entfernt, eine neue Oase der Ruhe: Kuschelnester und Hängeschaukeln finden Sie auch hier. Der wahre und zeitgleich wirkungsvolle Blickfang ist aber das Gradierwerk. Diese neue, in Wellnesshotels außergewöhnliche Attraktion möchte ich Ihnen genauer vorstellen.

Gradierwerke dienten der Salzgewinnung. Salzhaltiges Wasser wird über Reisig geleitet, das Wasser verdampft, das Salz bleibt zurück. Wohltuender Nebeneffekt: das leicht feuchte, salzhaltige Klima rund um das Gradierwerk ist optimal zur Inhalation geeignet. Nun finden Sie auch im Birkenhof einen Raum, wo Sie diese wertvollen Aerosole der zerstäubten Sole einatmen können. Wir haben einen Partner gefunden, der Gradierwerke ausschließlich aus hochwertigen Naturprodukten herstellt: das Grundgerüst aus unbehandeltem Eichenholz, gefüllt mit Reisigbündeln aus Schwarzdorn. Nehmen Sie Platz auf einem der bequemen Liegen und atmen Sie tief ein!

Werfen Sie einen Blick auf die ersten Fotos. Na, welches Platzal haben Sie sich schon ausgesucht?

Neues Design für die Zimmer im Wellnesshotel Bayern. Garantiert gute Nächte!

"Ein guter Tag beginnt mit einer guten Nacht" - einer unserer Leitsätze. Und die Tage Ihres Wellnessurlaubs im Bayerischen Wald beginnt in Ihrem Doppel- oder Einzelzimmer oder in einer geräumigen Suite im ElfenReich, NeptunsReich oder WaldReich. Nun haben wir kräftig in die Zimmer investiert!

Das komplette Haupthaus des Wellnesshotels Bayern wurde entkernt und ganz neu gestaltet. Dabei sind fünf neue Zimmerkategorien mit besonderen Details entstanden; unter anderem sind dies edle Eichenholzböden, heimische Granitböden, Massivholzeinrichtung. Die Badbereiche dieser Doppelzimmer sind zum Teil offen gestaltet, zum Teil als geschlossenes Badezimmer. Einige dieser neuen Zimmer haben weitere besondere Specials; ein kleiner "Appetizer": Doppel-Fensterfront, Doppel-Balkon, Ankleide, elektrischer Kamin.

Auch die Einzelzimmer haben wir nicht vergessen. Die beliebten kleinen Zimmer "Petite Fleur" sind jetzt heller und haben ein komfortabel breites Bett bekommen.

Speisen unter freiem Himmel

Der Sommer kommt - auch wenn man bei dem derzeitigen Regenwetter nicht daran glaubt. Und was gibt es Schöneres als bei Sonnenschein an der frischen Luft zu speisen? Unsere Terrasse war schon immer Anziehungspunkt für den Genuss von Frühstück, der Leckereien am Nachmittag und natürlich auch des Abendessens. Nun sind auch die Bereiche vor dem Restauranteingang komplett überdacht. Das bietet Schatten an heißen Sommertagen, aber auch ein angenehmes Plätzchen bei kleinen Regenschauern. Und nicht zu vergessen: Noch mehr Platz (mit dem notwendigen Abstand) für alle Gäste.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns im Bayerischen Wald

Und welche weiteren kleinen Details im und ums Haus werden Sie (bald) entdecken? Der Birkenhof ist und bleibt ein Ort für Entdeckungsreisen. Wann beginnt Ihre?

Auf jeden einzelnen von Ihnen freuen wir uns sehr. Wir erwarten Ihren Anruf (Tel. 09941 / 4004-0), Ihre E-Mail (info@hotel-birkenhof.de) oder Ihre Onlinebuchung. Unser "endlich Sommer, endlich Urlaub in Bayern"-Angebot für Sie: Flower-Power Summer mit Wellnessgutschein

Urlaub in Bayern nach Corona

Seien Sie sicher: Bei uns sind Sie sicher! Bereits nach der ersten Corona-Welle hatten wir ein gut ausgearbeitetes und vor allem funktionierendes Hygienekonzept. Dies haben alle unsere MitarbeiterInnen nun nochmal bei umfangreichen Schulungen vertieft. Die derzeitigen Bestimmungen schreiben auch regelmäßige Tests vor. Wir richten derzeit eine eigene Teststation vorort ein; für einen für Sie möglichst problemlosen Ablauf. 

Weiterlesen

Mit Basenfasten ins Frühjahr. Fasten mit Genuss im Bayerischen Wald.

Basenfasten Bayerischer Wald

In den Wochen vor Ostern war ja Fasten wieder „in aller Munde“. Tut ja auch gut, seinen Körper (und Geist!) zu entlasten und fit für den Frühling und Sommer zu machen. Aber Fasten muss nicht unbedingt bedeuten nichts zu essen. Und überhaupt: Warum sollte man das nur in der Zeit des beginnenden Frühlings tun? Ähm ahja: Da gibt's ja noch die Begriffe "Säure Basen Haushalt" und "basenbildende Lebensmittel"… was ist das nun wieder?

Steigen wir mal ein ins Thema Basenfasten und fragen dazu unsere Fastenleiterin Michaela Steinkirchner sprichwörtlich (und in diesem Fall nur zum Teil thematisch passend :-) Löcher in den Bauch. So viel kann ich versprechen: Fade Gemüse-Obst-Kost findet man hier nicht.

Fastenbegleitung beim Basenfasten Urlaub
Basische Ernährung
Basische Vorspeise
Nachspeise beim Basenfasten Urlaub
Basenfasten mit Genuss
Frühstück beim Basenfasten Bayerischer Wald

Basenfasten. Bayerischer Wald. Besondere Betreuung.

Birkenhof: Liebe Michaela, du bist ja in erster Linie Heilpraktikerin und hast eine eigene Praxis. Im Hotel Birkenhof wirst du dann auch noch zur persönlichen Basenfasten-Begleiterin der TeilnehmerInnen, das heißt du bist die ganze Kurs Woche vor Ort im Hotel.
Lass uns bitte als erstes den Begriff des Säure-Basen-Haushalts klären. Was versteht man darunter?

Michaela: Kurz erklärt: Der Säure-Basen-Haushalt ist ein komplexes Regulationssystem unseres Körpers, welches in erster Linie dafür sorgt, dass der lebensnotwendige Blut-ph-Wert im Körper erhalten bleibt. Nur so können unsere Körpersysteme gut arbeiten und uns gesund erhalten. Es gibt kein Gut und Böse von Säuren und Basen - wichtig ist allein die Balance. Diese wird grundlegend beeinflusst von unserer Lebensweise, Psychohygiene, Erkrankungen und vor allem durch die Art und Weise, wie und was wir essen. Das heißt: Nach dem Verdauungsprozess entsteht im Körper entweder eine Säure oder eben Base. Und dementsprechend reagiert der Körper mit seinen Puffersystemen.

Birkenhof: Beim Basenfasten geht es ja nicht um einen kompletten Nahrungsverzicht. Auf dem Speiseplan stehen mehrere vollwertige Mahlzeiten pro Tag. Was zaubert denn das GaumenZauber-Küchenteam Leckeres für die Basenfasten-Gruppe?

Michaela: Die Ernährung während des Basenkurses besteht zu 100% aus basenbildenen Lebensmitteln. Es stehen also Gemüse, Obst, Salate, frische Kräuter, basisches “Pseudogetreide”, Kräutertees und frisches Quellwasser auf unserem kulinarischen Speiseplan. Ein wahrer Gaumenschmaus und Augenweide, was uns die Küche täglich zaubert. Das Küchenteam stellt wirklich die höchsten Ansprüche an sich selbst! Angefangen von unterschiedlichen warmen Porridge mit frischen und gedünsteten Obst am Morgen, verfeinert mit allerhand “Superfoods” und Körner, einem leckeren Mittagessen mit knackigen Salaten, Suppen und Gemüsegerichten sowie ein leichtes Abendessen mit Gemüsebrühe und gekochtem Gemüse je nach Saison.  Dieser Speiseplan bringt sogar unsere überzeugten "Fleischesser" zum Schwärmen. Und nicht selten werde ich am Ende des Kurses gefragt, ob der Chefkoch des Hotels vielleicht zu mieten wäre. :-)

Birkenhof: Neben dem ausgewogenen Essen stehen ja auch noch andere Punkte im Fokus. Auf was wird während der Fasten Woche im Bayerischen Wald noch geachtet und was wird (gemeinsam) unternommen? Der Birkenhof liegt ja in idyllischer Lage, wo man wirklich mal den Kopf frei bekommen kann - nicht nur bei einem Fastenurlaub im Hotel selbstverständlich. Und wie sieht's mit Wellnessen aus?

Michaela: Neben dem basischen Essen stehen natürlich Erholung und Entspannung auf dem Plan, um auch einmal die Seele baumeln lassen zu können und den Alltag hinter sich zu lassen. Zum Beispiel tägliche morgendliche Waldspaziergänge, Atemübungen, Achtsamkeitstraining, Traumreisen, Meditation, Bauchselbstmassagen usw. Dazwischen bleibt natürlich viel Zeit um den wunderbaren Wellnessbereich, den traumhaften Elfengarten und die Umgebung des Bayerischen Waldes zu genießen. Zur Vertiefung biete ich in der Woche auch noch Vorträge zum Thema Säure-Basen-Haushalt an. Und was vor allem auch mir wichtig ist: Wir haben jede Menge Spaß zusammen und lachen viel.

Birkenhof: Zum Schluss würde ich gerne noch von dir wissen: Gibt es ein Lieblingszitat einer/s Kursteilnehmers/In, das dir in Erinnerung geblieben ist und den Kurs vielleicht besonders gut beschreibt?

Michaela: Oh ja, da gibt es einige! :-)

  • "Fünf Tage Basenfasten in Bayern ist wie zwei Wochen Karibik. Da bleiben keine Wünsche offen."
  • "Basenfasten im Hotel verleiht auch Flügel – aber auf gesunde Art und Weise"

Birkenhof: Liebe Michaela, wir sagen herzlichen Dank für das nette Interview. Dankeschön auch für die tollen Fotos, die den Lesern sicher Lust auf einen Wellnessurlaub mit Fasten im Hotel machen.


Leider mussten wegen Corona und den entsprechenden Verordnungen in Bayern schon einige Termine in diesem Jahr ausfallen. Normalerweise gibt es ca. sieben Wochen im Jahr, die auch immer recht schnell ausgebucht sind. Aufgrund der Beschränkungen dürfen wir pro Kurs auch nicht mehr so viele TeilnehmerInnen annehmen. Das heißt also: Schnell sein lohnt sich! Fragen Sie unser Rezeptionsteam: Telefon 09941 / 4004-0 oder per Email an info@hotel-birkenhof.de oder als Online-Anfrage!

Derzeit sind folgende Termine für die Basenfasten-Wochen geplant. Aufgepasst: Es sind zum heutigen Stand nur noch wenige Plätze frei!

  • 13.06. - 18.06.2021
  • 05.09. - 10.09.2021
  • 26.09. - 01.10.2021
  • 14.11. - 19.11.2021

Der Preis umfasst neben der oben erwähnten leckeren Basenkost natürlich die Übernachtung in Ihrem Wunschzimmer sowie ein Körperpeeling und sämtliche Kursinhalte. Die ausführliche Liste der Preise finden Sie auf dieser Seite, wo Sie auch Ihr Hotelzimmer wählen können.

Wellness für höchste Ansprüche

Im Wellnesshotel darf natürlich auch bei einem Fastenurlaub (bei uns haben Sie die Wahl zwischen Basenfasten und Heilfasten) die SPA-Zeit nicht zu kurz kommen. Deshalb haben unsere Fastenleiterinnen gemeinsam mit dem Wellnessteam im "SinnesReich" einige Wellnessanwendungen ausgesucht, die den Fastenprozess unterstützen. Unser SPA-Team berät Sie gern, es bleiben keine Wünsche offen! Und hinterher, davor und dazwischen :-) wird im Wellnessbereich relaxt.

  • "Aktive Hautvitalität" (Belebende Bürstenbehandlung, ca. 25 Min.) | 30,- € pro Person
  • "Body Sculpt Figurpflege" (Ganzheitliche Intensiv-Figurpflegebehandlung, ca. 45 Min.) | 69,- € pro Person
  • "Sanfte Körperaktivierung" (Detox-Ganzkörperbehandlung, ca. 60 Min.) | 79,- € pro Person
  • Ayurveda-Behandlungen "Tiefe Entspannungsreise":
    • Mukabhyanga (ayurvedische Gesicht-Kopf-Nacken-Massage, ca. 45 Min.) | 85,- € pro Person
    • Padabhyanga (ayurvedische Fußmassage, ca. 45 Min.) | 85,- € pro Person
    • Abhyanga (ayurvedische Ganzkörpermassage, ca. 60 Min.) | 103,- € pro Person

Jetzt Ihren Urlaub mit Basenfasten Bayerischer Wald buchen

Haben Sie nun "Appetit" auf eine Basenfasten Auszeit? Hier finden Sie nochmals alle Details sowie die Zimmerkategorien:

Basenfasten jetzt buchen!

Und hier können Sie sich über das Heilfasten-Angebot mit Birgitt Gruber und Veronika Ehm informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Weiterlesen

Fastenzeit 2021 im Wellnesshotel Bayerischer Wald - Zeit sich zu belohnen

Entspannungsbad im Wellnesshotel Bayerischer Wald

Fastenzeit, Zeit des Verzichtens. Auf Süßigkeiten, Alkohol, TV und andere Dinge. Und ja, das tut dem Körper gut. Aber…

Verzicht? Das kennen wir doch jetzt zu Genüge! Keine Freunde treffen, keine Urlaube, keine Wellnesstage, kein Essengehen, …
Auch wenn es uns Gott sei Dank soweit gut geht, wir gesund sind und selbstverständlich auch bereit sind, unseren Teil dazu bei zu tragen, dieser Pandemie ein baldiges Ende zu bescheren: Wir möchten nicht noch mehr verzichten. Unsere Seele braucht jetzt etwas anderes!

Ruheraum im Wellnesshotel Bayerischer Wald
Wellnesshotel im Bayerischen Wald für einen Urlaub zu zweit
Meine Auszeit im Wellnessurlaub

Wärme. Nähe. Zeit mit der Familie - ohne Homeoffice und Homeschooling. Quatschen mit Freunden - nicht nur über Zoom, Facetime & Co. Sich kulinarisch verwöhnen lassen - nicht aus Pappbehältern. Den Körper verwöhnen (lassen) - wir kennen ja jetzt jede Fliese im eigenen Badezimmer persönlich. Lesen Sie hier alles Wichtige für die SPA Urlaubszeit im Wellnesshotel Bayerischer Wald nach Corona. Wir sind vorbereitet!

Versprochen, großes Elfen-Ehrenwort: Sobald unser Hotel die Türen wieder für Sie öffnen darf, werden die Birkenhof-Elfen alles dafür tun, dass Sie das in vollen Zügen genießen können, was Ihnen am meisten fehlte. Suchen Sie sich Ihre Extras aus! Was brauchen Sie am meisten in Ihrem hoffentlich baldigen Wellnessurlaub in Bayern?

Spirit & SPA Urlaub im Birkenhof, Ihr Wellnesshotel Bayerischer Wald

"Für meinen Urlaub im Birkenhof, meinem Wellnesshotel im Bayerischen Wald, wünsche ich mir…"

Für mein Wohlbefinden beim Urlaub in Bayern:

  • 4000 qm SPA und Wellnessbereich
  • 10 verschiedene Saunen und Dampfbäder - da ist für jeden Sauna-Fan was dabei.
  • 6 Ruhebereiche mit 140 Liegen
  • Sonnen- und Dachpooldeck mit ganzjährig beheiztem Dachpool & Skyloft mit Blick auf den Bayerischen Wald
  • Unzählige Ruheoasen in der grünen Natur - Ruhe pur genießen!
  • Öffnungszeiten der Bade- & Saunalandschaft täglich 7:00 bis 23:00 Uhr
  • eine große Auswahl an Massagen sowie Gesichts- und Körperbehandlungen. Beratung im "SinnesReich" SPA unter Tel. 09941 / 4004-180.

Kulinarisches Verwöhnprogramm in meinem Wellnesshotel Bayerischer Wald:

  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • vielseitiges Nachmittagsbuffet
  • 5-Gänge-Wahlmenü am Abend und einmal wöchentlich Themenbuffet und Spezialitätenabende. Bayerische und internationale Schmankerl genießen…
  • zu allen Mahlzeiten Veggie-Alternativen
  • Frische aus dem Kräutergarten. Kennen Sie schon das Kräuterbutter- und Pestobuffet? Jammi…
  • leckere Cocktails an der Hotelbar "John's Bar"

Der besondere Birkenhof-Spirit:

  • wöchentlich wechselndes Body- & MindFitnessprogramm für Körper und Geist (Aquafitness, Yoga, Gong-Meditation, Wald Meditation, Herzchakra-Meditation,…)
  • Chakraweg, Keltischer Baumpfad, Kräutergarten - ein grünes Natur Paradies rund um den Birkenhof. Vielleicht treffen Sie auf ein Elfchen oder einen Gnom im Birken Wald?

Wellness Arrangements - bestens geschnürt

Süßes Nichtstun mit der/dem PartnerIn? Dann empfehle ich Ihnen das Package "Entspannte Auszeit" im Hotel in Bayern (2 Übernachtungen und 2 Wellnessbehandlungen).

Sie wissen noch nicht so recht? Dafür gibt es unsere "Wünsch-dir-was-Tage". Und ja, die SPA Elfen erfüllen tatsächlich Ihren Wellness Wunsch.

Wir beraten Sie gerne! Natürlich auch bei Ihrem ganz individuellen Wellnessurlaub im Bayerischen Wald. Einfach gewünschtes Hotel Zimmer (alle mit Ausblick auf den Bayerischen Wald von Balkon oder Terrasse!) aussuchen, Wellnessanwendung on top und ab geht's in Ihr Number 1 Wellnesshotel im Bayerischen Wald.

Apropos Zimmer. Kennen Sie schon ein paar der Highlights? Zum Beispiel die Infrarotkabine in der SPA Suite "Blaue Lagune" oder die Wandverkleidung aus Zirbenholz im neuen Naturzimmer "Vila". Und was haben alle Zimmer gemeinsam? Balkon oder Terrasse hat jedes. Welches dürfen wir für Sie reservieren? Gerne beraten wir Sie unter Tel. 09941 / 4004-0.
Und pssst, die Elfen flüstern es schon: Bald gibt es noch mehr ganz neu renovierte Zimmer im ElfenReich und NeptunsReich! Seht hier mehr, was die fleißigen Wellness Hotel Mitarbeiter so tüfteln und basteln - während Sie leider immer noch auf Ihren Urlaub im Wellnesshotel warten müssen!

Fasten im Bayerischen Wellnesshotel mit allen Annehmlichkeiten

Nochmal ein Wort zum Fasten. Corona-Pfunde haben sich ja schon hie und da angesammelt, nicht wahr? Und der nächste Sommer(urlaub) kommt bestimmt, in den man erfrischt und von innen gereinigt starten will! Und das geht am besten in der Gruppe, um den inneren Schweinehund zu überlisten. Die absoluten Renner seit Jahren im Birkenhof SPA Hotel in Bayern sind die Heilfastenwoche mit Birgitt Gruber und Veronika Ehm sowie die Basenfastenwoche mit Michaela Steinkirchner (die Woche im März 2021 ist schon ausgebucht!). Alle Fastengäste - auch die Autorin :-) - sind sich einig: Es tut dem Körper verdammt gut! Und Termine gibt es das ganze Jahr über. Klicken Sie mal rein!

Weiterlesen

Urlaub in Bayern nach Corona

Die ganze Welt befindet sich im Moment in Pandemie-Starre. Die Sehnsucht nach Normalität ist groß. Vor allem der Wunsch "wieder mal raus zu kommen", etwas anderes zu sehen als die eigenen vier Wände, den dutzende Male gelaufenen Spazierweg im Ort, sich mal wieder bekochen lassen.

Zeit für einen Tapetenwechsel! Denken wir an die Zeit „danach“! Na, Lust auf einen Wellnessurlaub im Bayerischen Wald? Dieses Video stillt ein wenig die Sehnsucht nach einer Auszeit im Hotel Birkenhof.

Speisen auf der Terrasse beim Urlaub in Bayern im Sommer
Sauna mit Ausblick im Wellnesshotel Bayern
Indoorpool im Wellnesshotel Bayerischer Wald

Tapetenwechsel bei einem Urlaub in der Natur des Bayerischen Waldes

Reisen, Urlaub, Erholung, Wellness - auf das mussten wir lange verzichten. Für viele wird es sicher heuer ein Urlaub daheim, Urlaub in Bayern. Hier lesen Sie drei gute Gründe für einen Urlaub im Bayerischen Wald. Viele sagen, der Bayerwald sei einer von Deutschlands Reise-Geheimtipps. Bei uns im Osten von Bayern gibt es nämlich einiges zu entdecken. Unsere Elfen sind bestens ausgestattet mit Infomaterial über Auflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung - fragen Sie uns! Oder sehnen Sie sich nach einem Verwöhnprogramm von Kopf bis Fuß sowie kulinarisch? Na dann…

Und warum gerade jetzt einen Sommerurlaub im Birkenhof am Elfenhain? Die Lage des Birkenhofs ist weg vom Schuss, umgeben von grüner, bayerischer Natur. Genug Platz, sowohl drinnen als auch draußen, bietet den Gästen die Möglichkeit, sich aus dem Weg zu gehen. Zuerst draußen auf den Wanderwegen die Umgebung des Hotels erkunden und danach im Dachpool ein paar Bahnen schwimmen. Oder schlendern Sie entlang des Flusses Regen, am Höllensteinsee sowie am Blaibacher See (die garantiert weniger als die beispielsweise im Allgäu oder im Süden von München von Touristen überlaufenen Gewässer). Und dann? Oh genau, eine erfrischende Wellnessbehandlung in der Wellnesspagode „SinnesReich“ - herrlich. Ah, und was zaubern unsere Küchenmeister mit den frischen Kräuterlein aus dem Hotelgarten? Frühstück an der frischen Luft? Gerne reserviert unser Team einen Platz auf der GaumenZauber-Terrasse. Mhmm, Sommerwellness in Bayern nennen wir das.

Hygienekonzept auf höchstem Niveau

Zugegeben. So ein Wellnessurlaub wie vor der Pandemie wird es erstmal nicht werden. Wir müssen zwar erst die neuen Bestimmungen der Staatsregierung Bayerns abwarten, was und in wie weit wir Einschränkungen (z.B. kein Dampfbad-Betrieb) akzeptieren müssen. Aber Sie können sich sicher sein (im wahrsten Sinne des Wortes): Dass sich unsere Gäste wohl und sicher fühlen hat für uns schon immer hohe Priorität. Das mit viel Eifer von unseren MitarbeiterInnen erarbeitete und umgesetzte Hygiene- und Sicherheitskonzept klappt einwandfrei. Das haben auch unsere Gäste bestätigt:

  • "Das hervorragende Hygienekonzept bescherte uns einen unbeschwerten Aufenthalt." - Familie Teufel aus K.
  • "Wir fühlten uns absolut in jeder Situation sicher und konnten den Aufenthalt genauso entspannt genießen wie vor der Pandemie." - Michael F. aus Pleinfeld
  • "Konsequentes Einhalten der Corona-Auflagen seitens des Personal" - Simone W. aus Schwabach

Planungssicherheit für Ihren Urlaub im Bayerischen Wald

Besondere Zeiten bedürfen besonderer Storno- und Umbuchungsoptionen: Um Ihre Urlaubsplanung flexibel zu halten und Ihnen eine hohe Planungssicherheit zu ermöglichen, haben wir im Birkenhof für diese besonderen Zeit gelockerte Stornobedingungen festgelegt. Sollten Sie oder ein nahes Familienmitglied an Corona erkranken oder im Fall einer Quarantäne, ist eine kurzfristige Stornierung Ihres Zimmers/ Aufenthalts möglich. Alle aktuellen News dazu finden Sie hier. Unsere Rezeptionsteam ist Ihnen jederzeit gerne behilflich: per Telefon oder Email. Informieren Sie sich gerne über unsere Zimmer Kategorien (ab Preise hier).

Neues Jahr, neue Highlights im Birkenhof

Wir Birkenhof-Elfen sehnen uns ein Wiedersehen mit unseren Gästen herbei. Und unsere Stammgäste wissen es: Wir ruhen uns nicht aus, auch jetzt im Lockdown nicht. Wir sind in diesen vielen Wochen nicht untätig. Wir basteln und tüfteln gerade an den Zimmern und in der Bade- & Saunalandschaft.

Entdecken Sie viel Neues bei Ihrem nächsten Aufenthalt im Birkenhof, Ihrem Wellnesshotel im Bayerischen Wald:

  • von Grund auf renovierte Zimmer im ElfenReich
  • neuer Ruheraum nahe des Innenpools mit tollen Details: Wasserbett, Kuschelnest, Schaukelliegen, Gradierwerk

Bleiben Sie gespannt!

Und was macht unser Team daheim während der Zeit ohne Gäste? Sie haben uns ein wenig an ihren Aktivitäten zu Hause teilhaben lassen - lesen Sie hier!

Weiterlesen

Sommerurlaub in Bayern. Drei gute Gründe für Ihre Auszeit im Bayerischen Wald

Wellnessurlaub im Bayerischen Wald

Für viele klingt ein Sommerurlaub in Bayern, genauer gesagt im Bayerischen Wald, nach nichts Besonderem. Doch die Region hat einiges zu bieten. Aktivurlauber kommen hier genauso gut auf ihre Kosten wie Wellnessfans, die sich nach einer Auszeit vom stressigen Alltag sehnen. Warum nicht auch beide Optionen miteinander verbinden? Vormittags bringt eine kurze oder längere Wanderung oder eine ausgiebige Radltour den Kreislauf in Schwung und nachmittags heißt es Entspannung pur in einem der vielen wundervollen Wellnesshotels im Bayerischen Wald. Wir geben Ihnen noch drei gute Gründe mit, die Ihnen die Entscheidung für eine Auszeit im "Woid" bei uns im Birkenhof erleichtern. Ihr Sommerurlaub in Bayern kann kommen!

 

1. Frische Luft des Bayerischen Waldes

Sobald Sie nach der Anreise aus dem Auto steigen, fällt Ihnen mit Sicherheit eines sofort auf: die wohltuende, frische Luft des Bayerischen Waldes. Ein herrlicher Duft nach Wäldern und Wiesen ist Balsam für die Seele. Wieder klar denken und sehen - das wünschen sich doch die meisten, sobald sie dem erdrückenden Stress entfliehen wollen. Das beste Hotel nutzt einem aber reichlich wenig, wenn es widerum umhüllt von Lärm und Smog keine Ruheoase darstellt. Denn genau das macht den Unterschied, was ein Wellnesshotel im Bayerischen Wald bietet: Wundervolle, ruhig gelegene Unterkünfte umgeben von den grünen Bayerwaldbergen. 

 

2. Staufreie Anreise in eine Ruheoase

Kilometerlange Staus und stundenlange Autofahrten, um am Ende mit einem Dutzend anderer lautstarken Touristen einen kleinen Strandabschnitt an der Adria zu teilen? Die Staumeldungen im Bayerischen Wald halten sich sehr in Grenzen, das können wir Ihnen versichern. Gibt es diese überhaupt? Eher nicht. Denn eine Anreise zu uns in den Birkenhof ist mit Sicherheit stressfrei. Wer mit dem Auto kommt - egal aus welcher Richtung - fährt die letzten 30-50 Kilometer auf der Landstraße umgeben von Grün. Gibt es eine entspanntere Art, in den lang ersehnten Wellnessurlaub zu starten? Der Sommerurlaub in Bayern macht's möglich Selbst die Anreise mit dem Zug ist möglich, entspannt und in Ruhe. 

 

3. Entspannung pur in grüner Natur

Der Birkenhof liegt in Grafenwiesen nahe Bad Kötzting. Jeder, der hier lebt, weiß, dass wir uns glücklich schätzen können, von soviel Natur umgeben zu sein. Rund um den Wellnessurlaub lässt sich ein ausgiebiges Aktivprogramm gestalten. Wanderungen direkt vom Hotel aus auf den Kaitersberg, eine Radltour entlang der beschilderten Radwege oder wer sich ein bisschen anstrengen mag, kann sich auf den Hohen Bogen wagen oder zum Großen Arber, dem höchsten Berg im Bayerischen Wald. Entspannung pur heißt es dann bei uns hingegen im Spirit & Spa Birkenhof am Elfenhain im wundervollen Wellnessbereich. Das besondere daran ist, egal ob bei einer Yoga-Einheit, bei einer wohltungen Massage oder beim Relaxen auf dem Dachppooldeck, der Blick ins Grüne. Lauschen Sie den Vöglein beim Zwitschern oder einfach dem Wind, der durch den Elfenhain weht und spüren Sie die Natur. Das ist pure Entspannung. 

>>> Lesen Sie hier mehr zum Thema Sommerwellness!

>>> Und hier geht's direkt zu unserem Sommer-Angebot mit Gratis-Wellnessgutschein!

Weiterlesen

Yoga Urlaub im Bayerischen Wald

Yoga im Bayerischen Wald - eine Wohltat

für Körper & Geist

 

Für einen Yoga Urlaub nach Indien oder Indonesien fliegen? Das ist mit Sicherheit nichts Jedermanns Sache. Es muss auch gar nicht sein, denn Yoga kann überall praktiziert werden. Eine ruhige, erdende Umgebung findet man ganz besonders im Bayerischen Wald. Ein mehrtägiges Retreat in einem Yoga-Hotel kann wahre Wunder vollbringen. Eine ganz besondere Kombination bilden Yoga und Wellness. Wer Yoga Einheiten zum Beispiel mit ayurverdische Massagen verbindet, spürt mit Sicherheit einen langanhaltenden postiven Effekt. Abschalten, den Alltag vergessen und neue Energie tanken - wer sehnt sich nicht danach?

 

Entspannendes Yoga und wohltuende Meditationen

Im Spirit & Spa Birkenhof am Elfenhain zählt das Yoga Angebot mittlerweile zu einem festen Bestandteil des Hauses. Ob im wöchentlichen Body- & Mind-Fitnessprogramm oder in mehrtätigen Retreats ist Yoga für alle Gäste des Hauses zugänglich. Ingrid Gmach, Chefin vom Birkenhof, ist selbst zertifizierte Yoga-Lehrerin und gibt sowohl klassische Yoga-Stunden als auch Meditationen. Besonders Kundalini-Meditationen liegen ihr sehr am Herzen. Das beste an Yoga im Birkenhof ist die Weitläufigkeit und damit die vielen verschiedenen Plätze, an denen Yoga praktiziert werden kann.

 

Yoga umgeben von grüner Natur

Yoga im Freien in grüner Natur ist wahrlich ein Genuss. Die wohltuende frische Luft des Bayerischen Waldes ist bei jedem Atemzug zu spüren. Ein zusätzliches Zuckerl, dass im Birkenhof am Yoga Plateau neben dem plätschernden Wasserfall bei jeder Einheit inklusive ist. Aber auch im Inneren des Hotels ist der Yoga Raum mit Ausblick ins Grüne eine Oase der Ruhe. Alle Yogis können sich hier ungestört in der Praxis fallen lassen und die positive Auswirkung auf Körper und Geist kennenlernen.

 

Breites Angebot an Yoga-Praxen

Nicht nur die Chefin selbst gibt Yoga-Kurse. Externe Lehrerinnen und Lehrer führen kleine Gruppe durch ein ganzes Wochenende oder ein mehrtägiges Retreat. Egal ob man Yoga kennenlernen möchte oder ob man bereits begeisterter Yogi ist, bei den verschiedenen Angeboten findet jeder das Richtige. Vinyasa, Hatha oder Ashtanga Yoga Kurse, Hui Chun Gong, Kundalini oder Herzchakra Meditationen, Thai-Yoga Massage Workshops, und vieles mehr. Lassen Sie sich inspirieren bei einem Yoga Urlaub im Bayerischen Wald im Birkenhof.

Mehr zu den Yoga-Retreats finden Sie hier: Yoga-Retreats im Birkenhof

Weiterlesen

Gschichtln vom "Eier-Diplomist und Fachwirt" Johann Gmach - Teil 3

Warum heißen Rühreier „Rühreier“?

Entgegen der landläufigen Meinung entstand der Begriff nicht vom Rühren, sonst würden sie denklogisch „Rühreneier“ genannt. Im Jahre 1721 beim ersten deutsch-französischen Stellungskrieg auf deutscher Seite hat ein Herr Doktor Rühr aus dem Stettiner Haff zum ersten Mal für seine Soldaten die Eier warm zubereiten lassen. Zwei Jahre später, bei den ersten deutsch-französischen Friedensverhandlungen auf französischer Seite, unterzeichnete für die Franzosen General Omelett aus La Rochelle. Dies war der Vorläufer des Rühreis, benannt nach Doktor Rühr, der die Eier in lockerem Zustand zubereitet hat. Nachdem die Franzosen es den Deutschen nicht gleichtun wollten, wurde das Ei zwar genauso roh gequirlt, aber dann in der Pfanne einseitig durchgebraten und zusammengeklappt. So bewahrte man die Unterschiede in friedlichem Miteinander.
Weiterlesen

Gschichtln vom „Eier-Diplomist/Fachwirt“ Johann Gmach - Teil 2

Wann wurden die Hühner in Europa eingeführt?

Americo de Vespucci und Vasco da Gama, bekannte Seefahrer, haben von ihren Reisen nach Asien die Hühner mitgebracht. Wie in Mittelalterfilmen zu sehen, lebten früher in Europa nur Gänse und Enten. Die Seefahrer haben die Hühner in Cadiz, Spanien auf europäischen Boden importiert, wo man spezielle Hühnerschiffe in den Werften baute. Bei der ersten großen Sammelbestellung der Nassauer und Württemberger ist fast der ganze Bestand bei der Überquerung der Pyränen wegen Kälte eingegangen. Bei der Hühnerübergabe an der französischen Grenze am Rhein wurde in einer Au der Restbestand gezählt: Nur ein Zehntel überlebte den Marsch! An diesem Platz steht heute noch das Hühnerdenkmal. Drumherum hat sich eine Stadt gegründet und ist nach den berühmten Hühnern benannt worden: Gaggenau in Baden. Die übrig gebliebenen Gockel kamen ins nassauische Reich zur Genesung. Auch diese Stadt wurde nach den Gockeln benannt: Hanau.
Dieser Tradition folgend wurde Hanau auch für den Bau des schnellen Brüters auserwählt.

Weiterlesen

Gschichtln vom „Eier-Diplomist/Fachwirt“ Johann Gmach - Teil 1

 Warum heißen Spiegeleier "Spiegeleier"?

Dies erschließt sich nicht auf den ersten Blick. Die einzig traditionell korrekte Zubereitungsweise wird nur noch in einzelnen Regionen des Bayerischen Waldes, Böhmens und Mährens gepflegt. Diese Rezeptur wird nur noch in unserem Hause verwendet. Dazu bedarf es einer speziellen Sorte der Hühnereier, und zwar die, die der Rasse der Spiegelaner aus Spiegelau entstammen.

Das geöffnete Ei wird in der heißen Pfanne mit einem speziellen Spiegelauer Eierspiegel, der vorne konkav und hinten konvex ausgebildet ist, fachkundig bei einem bestimmten, geheimgehaltenen Abstand gespiegelt. Der in einem bestimmten Winkel zum Licht und zur Pfanne gehaltene Spiegel reflektiert Hitze auf das Ei. Bei 57,5 Grad Celsius gerinnt das Eiweiß, sodass es von oben her mild durchgart und noch leicht glänzt und von unten gleichmäßig und leicht angebräunt wird; so sorgen neben dem hervorragenden Geschmack der Eier der hier verwendeten Hühnerrasse auch die so entstandenen Röstaromen für ein einmaliges Geschmackserlebnis. Diese Art wird in unseren Rezepten mit dem Namen „Spiegelauer Spiegeleier Spiegelauer Art“ bezeichnet. ☺☺☺

Weiterlesen

Stärken Sie sich selbst

Die Hälfte im Januar ist schon wieder vorbei. Halten Sie sich noch an die Neujahrsvorsätze? Haben Sie sich vielleicht vorgenommen, mehr auf sich selbst zu achten? Stress im Alltag, ob im Privaten oder im Beruf, führt doch meist dazu, dass man an einem Punkt ankommt, an man sich nur noch ausgelaugt fühlt. Sich einfach ein paar Tage Zeit nehmen, um runterzufahren, machen doch die Wenigsten oder?

Inspirierende Seminare, Workshops oder Kurse können einem Helfen, sich selbst zu spüren und wieder auf sich selbst zu hören. Bei uns im Birkenhof bieten wir ganzjährig Seminare für Körper & Geist an, bei denen man anschließend gestärkt und voller Energie gewappnet für den Alltag ist.

Alle Seminare zu Yoga, Heil- und Basenfastenkursen oder Gesundheitswochen finden Sie hier.

Weiterlesen
zurück
weiter
123456789
Zum Seitenanfang